Ventorius

Saralim – Prolog

Das Wasser plätscherte leise unter meinen Rücken, und könnte ich meine Augen schließen, würde ich behaupten, ich hatte die Augen zu. Aber so konnte ich nur versuchen, alles um mich auszublenden außer das flüsternde Plätschern des Baches. Meine Anspannungen, die sich während meiner Zeit in...

der Wind

Sanft schlich ich über die Blätter, die sich raschelnd neigten. Wie leicht man vergessen konnte, dass die Bäume in dieser Welt kein besonderes Denken besaßen außer nach Wasser zu suchen und zu wachsen. Genau aus dem Grunde aber halte ich mich hier so gerne auf,...